Lieferinformationen Bike-3.de


Mountainbikes, E-Bikes, Rennräder liefern wir per Spedition mit telefonischer AVIS, vor der Zustellung wird mit ihnen ein Zustelltermin vereinbart, damit auch jemand zuhause ist wenn geliefert wird. 

Versandkostenfreie Fahrradlieferung per Spedition in DE Deutschland und AT Österreich ab € 2999,-- Bestellwert, darunter ab € 26,90 für komplette Fahrräder und € 6,90 für Teilelieferungen.

CH Lieferung in die Schweiz

Wenn Sie sich als Schweizer Kunde in unserem Shop anmelden bzw. registrieren wird die MwSt. von 19% gleich abgezogen, Sie sehen dann die Nettopreise ohne MwSt. beim Einkaufen im Shop. Bei der Zustellung Ihres Pakets kassiert der Postbote die zum Zeitpunkt der Lieferung gültige MwSt.

Versandkosten für Teile in die Schweiz € 19,90, für komplette Fahrräder und E-Bikes ermittelt der Shop direkt die jeweiligen Versandkosten bevor Sie die Bestellung absenden. Lieferzeit des Schweizer Pakets ca 4-5 Werktage per Post. Komplette Fahrräder und E-Bikes haben meist eine Laufzeit von 3-4 Werktagen.

Als Beispiel:
Wenn ein Bike € 1190,- inklusive MwST kostet, ist der Nettobetrag exklusive MwSt. € 1000,- den Sie bei uns bezahlen. Die Einfuhrumsatzsteuer von 8% € 80,- bei diesem Beispiel bezahlen Sie dann an der Grenze.

Zollgebühren
für die Schweiz ca. SFr 18,-- für Sendungen bis 500 SFr Warenwert, für Sendungen mit mehr als SFr. 500 Warenwert ca. SFr 35,--.(max.3% des Nettowarenwerts)

Bei E-Bikes und kompletten Fahrrädern kann eine Gebühr für die Einhebung der Einfuhrumsatzsteuer anfallen, falls Sie die Zollgebühren nicht bei Benachrichtigung vor der unmittelbaren Zustellung überweisen.
Die Zollpapiere werden von uns kostenlos erstellt.
Die Versandkosten für komplette Fahrräder per Spedition in die Schweiz betragen für Bikes, E-Bikes und Rennräder € 69,90. Das beeinhaltet auch eine komplette Versicherung, Verpackung und die telefonische Avisierung.

Die Lieferung in die Schweiz ist umsatzsteuerrechtlich (§ 7 UStG Ausfuhrlieferung) eine Drittlandlieferung und erfolgt umsatzsteuerfrei. Beim Versand unserer Waren wird die jeweils zum Zeitpunkt der Lieferung gültigen MWST in Drittländer direkt vom Zusteller einbehoben. Bei der Zustellung von Sperrgutpaketen wie komplette Fahrräder und E-Bikes bekommen Sie vor der Zustellung eine Zollrechnung die Sie bequem überweisen können, falls Sie diese Rechnung erst bei Zustellung des Velos bar bezahlen, kann eine Inkassogebühr von 2% (mind. SFr 40) eingehoben werden, um das zu sparen können Sie die Zollgebühren vorab innerhalb der Schweiz überweisen und brauchen kein Bargeld zuhause bereit zu halten.

Abholung der Ware bei uns im Kleinwalsertal
Dafür bekommen Sie von uns eine spezielle Zollrechnung. Das Kleinwalsertal ist von der Schweizer Grenze Au SG oder St. Margrethen ca. 1 Auto-Stunde entfernt. Kunden aus anderen Ländern können die Ware oder Fahrräder natürlich nach Terminvereinbarung bei uns abholen.

Die Lieferung in die Schweiz ist umsatzsteuerrechtlich (§ 7 UStG Ausfuhrlieferung) eine Drittlandlieferung und erfolgt umsatzsteuerfrei. Beim Versand unserer Waren wird die jeweils zum Zeitpunkt der Lieferung gültigen MWST in Drittländer direkt vom Zusteller einbehoben.

Aufgrund neuer Steuerbestimmungen in der EU versenden wir ab dem 30.06.2021 keine Ware an Endverbraucher in andere EU Länder außer Deutschland und Österreich.
Wenn Sie aus einem anderen EU Land kommen, das nicht Deutschland oder Österreich ist, können Sie nur die Ware bei uns in Riezlern/Kleinwalsertal abholen oder abholen lassen.
Ein Versand von unserer Seite ist nicht möglich.

Sollten Sie ein gewerblicher Kunde aus einem anderen EU Land als Deutschland und Österreich und eine Umsatzsteueridentifikationsnummer UID (VAT-Number) haben und die Ware für gewerbliche Zwecke kaufen ist auch ein Versand in andere EU-Länder möglich. Die Lieferung erfolgt dann als innergemeinschaftliche steuerfreie Lieferung. 


Zur Versandkostenermittlung gehts hier >